Aktiv im Urlaub

Kanu fahren auf dem Bodden, Ferienhäuser Boddenperlen, Aktiv im Urlaub

Freizeit am Saaler Bodden

Aktiv im Urlaub: ob auf dem Land oder auf dem Wasser, die Boddenlandschaft bietet viele Freizeitmöglichkeiten mitten in der Natur.

Auf dem Land finden Sie Rad- und Wanderwege entlang der Boddenküste. Diese führen an Feldern vorbei und quer durch die Wälder. Darüber hinaus bieten sich Ausflüge zur nahegelegenen Halbinsel Fischland Darß und zur Ostsee an.

Die Boddengewässer sind ein Paradies für Kanufahrer und alle sonstigen Wasserliebhaber. Kleine Boote können am Bootssteg der Ferienhäuser Boddenperlen anlegen. Darüber hinaus können größere Boote im nahegelegenen Wasserwanderrastplatz Neuendorf vor Anker gehen.

Auch kulturell hat die Region viel zu bieten. Interessante Museen, historische Altstädte, Fischerdörfer und natürlich vieles rund um das “Gold des Nordens”, den Bernstein.

Aktiv im Urlaub: Wandern, Radfahren und Wassersport

Die Ferienhäuser Boddenperlen befinden sich direkt am Saaler Bodden. Von hier aus können Sie die schöne Natur erkunden.

  • Wandern am Bodden oder an der Ostsee
  • Radtouren am Bodden und auf dem Darß
  • Wasserwandern auf dem Bodden
  • Schwimmen im Bodden und in der Ostsee
  • Wassertreten
  • Segeln
  • Kitesurfen
  • Surfen
  • Stand-up paddeln

Wo liegt Neuendorf-Heide?

Neuendorf-Heide liegt am Rande des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Westlich von Neuendorf-Heide finden Sie die Orte Ribnitz Damgarten und Rostock. Nördlich liegen der Saaler Bodden und die Halbinsel Fischland Darß Zingst. Im Osten finden Sie die Städte Barth und Stralsund. Und weiter im Süden lohnt sich ein Besuch im Vogelpark Marlow.

Sehenswürdigkeiten

Die Museen in der Umgebung geben Ihnen einen guten Einblick in die reiche Flora und Fauna der Region. Dazu können Sie viel über die jahrhundertealte Geschichte der Ostseeregion lernen.

Bernstein ist ein großes Thema an der Ostsee. Das heißt auch, dass Sie mit ein wenig Glück selber ein kleines Stück Bernstein finden könnten. Insbesondere nach einem Sturm lohnt es sich, im angespülten Seetang auf Schatzsuche zu gehen. Darüber hinaus läd die Schaumanufaktur zu einem Blick hinter die Kulissen der Bernsteiverarbeitung ein. Dort können Sie den Kunsthandwerkern bei der Arbeit am Bernstein zusehen. Zudem gibt es die Möglichkeit, selber kreativ zu werden und ein eigenes Ostsee-Souvenier anzufertigen.

Das Angebot an Museen, die dem Geheimnis der Meere auf der Spur sind, ist ebenfalls groß und sehr sehenswert. Insbesondere hervorzuheben sind das Meereskundemuseum und das Ozeanum in Stralsund. Hier geht es sowohl um Meereskunde also auch um die Geschichte der Fischerei und den Umweltschutz.

Auch ein Besuch in Karl’s Erlebnisdorf, in der Bodden-Therme oder im Kletterwald ist lohnenswert. Karl’s Erlebnishof ist mit Piratendorf und Indoor Spielplatz auch besonders für Kinder geeignet.

Viele Orte in der Region sind auch einen Besuch wert. Neben Rostock und Warnemünde, sind die verträumten Dörfer auf der Halbinsel Fischland Darß Zingst sehenswert. Auch die kleine Stadt Barth mit ihrem Hafen und der historischen Altstadt ist ein schönes Ausflugsziel. Stralsund, dass Tor nach Rügen, ist allein schon wegen des Meereskundemuseums ein Höhepunkt

Museen | Freizeitangebote | Kranich-Touren

Ferienhäuser Boddenperlen - Logo

Ferienhäuser Boddenperlen

Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns an Tel: +49 176 100 53 008